Aktuelles aus Odersbach


Bestellformular fürs Smokergrillen des SVO

Download
Flyer Smokern Bestellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
0 Kommentare

Kulinarische Zeitreise zu den Bergleuten

Ein Beitrag für odersbach.de, erstellt von Christian Radkovsky und aufbereitet von Jan Kramer

Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth
Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth

Marmor, Stein und Eisen – Bodenschätze, die nicht nur im Schlager besungen werden, sondern einst wichtige Exportgüter unserer Region waren.

 

Die Odersbacher SPD mit Jan Kramer und Christian Radkovsky hat sich auf die Fahnen geschrieben, diese Geschichte unserer Heimat mit einer „kulinarischen Erlebniswanderung“ wieder lebendig werden zu lassen.

 

Kochkäs‘, Brockselsupp‘, Muckefuck und Eierkäs' – es gab ein echtes „Catering aus der Geschichte“. Birgit Wirth, Isabell Heep und Ingrid Hoin-Radkovsky erfreuten so die Wanderer mit den Köstlichkeiten, die sie nach historischen Rezepten der Bergleute zubereitet hatten. (cr) 

Smoker-Grillen beim Sportverein

0 Kommentare

Seniorennachmittag

Hertha Zeichert (geb. 1926) und Herbert Neudert (geb, 1932) erhielten als älteste Teilnehmer Blumensträuße
Hertha Zeichert (geb. 1926) und Herbert Neudert (geb, 1932) erhielten als älteste Teilnehmer Blumensträuße

Redner und Gäste

Bilder aus dem Programm

0 Kommentare

Adolf Ehrlich lebt für die Musik

Ein Beitrag für odersbach.de, erstellt von Christian Radkovsky und aufbereitet von Jan Kramer

Magistrat verleiht Ehrenmedaille an Odersbacher Vereinschef

Eine weitere Leidenschaft von Adolf Ehrlich – zusätzlich zum Odersbacher Gesangverein – ist das Bläserchor der Jägervereinigung Oberlahn.   –   Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Eine weitere Leidenschaft von Adolf Ehrlich – zusätzlich zum Odersbacher Gesangverein – ist das Bläserchor der Jägervereinigung Oberlahn. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz

(cr) Große Ehre für einen Mann der Musik: Der Odersbacher Adolf Ehrlich erhält die Silberne Ehrenmedaille der Stadt Weilburg an der Lahn. 

 

Mit dieser Verleihung würdigt der Magistrat der Stadt Weilburg das jahrzehntelange intensive Engagement des Musikers und Sängers um die regionale Kultur.

 

Adolf Ehrlich ist nicht nur 1. Vorsitzender des Odersbacher Männergesangsvereins „Frohsinn“, sondern auch im Bläserchor der Jägervereinigung Oberlahn aktiv.

 

Wir gratulieren herzlich und wünschen dem Odersbacher Urgestein Adolf Ehrlich alles Gute und Glück Auf!

Bürgermeister Hans-Peter Schick verleiht Adolf Ehrlich die silberne Ehrenmedaille der Stadt Weilburg an der Lahn.   –   Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Bürgermeister Hans-Peter Schick verleiht Adolf Ehrlich die silberne Ehrenmedaille der Stadt Weilburg an der Lahn. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Die Sänger des MGV Odersbach waren mit von der Partie und begleiteten die Ehrung ihres 1. Vorsitzenden Adolf Ehrlich musikalisch – unter Leitung ihrer Dirigentin Sabine Hadzik. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Die Sänger des MGV Odersbach waren mit von der Partie und begleiteten die Ehrung ihres 1. Vorsitzenden Adolf Ehrlich musikalisch – unter Leitung ihrer Dirigentin Sabine Hadzik. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Die Ehrung fand im Rahmen der Hegeschau der Jägervereinigung Oberlahn statt, die Adolf Ehrlich immer musikalisch begleitet, ebenso wie die traditionelle Weilburger Hubertusmesse. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Die Ehrung fand im Rahmen der Hegeschau der Jägervereinigung Oberlahn statt, die Adolf Ehrlich immer musikalisch begleitet, ebenso wie die traditionelle Weilburger Hubertusmesse. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Adolf Ehrlich, auch aktiv im Bläserchor der Jägervereinigung Oberlahn.   –   Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz
Adolf Ehrlich, auch aktiv im Bläserchor der Jägervereinigung Oberlahn. – Foto mit freundlicher Genehmigung des Weilburger Journalisten Manfred Horz

Lesen Sie hier die Rede von Bürgermeister Schick anlässlich der Medaillenverleihung:

Verleihung der Ehrenmedaille in Silber der Stadt Weilburg an der Lahn Herrn Adolf Ehrlich, Weilburg-Odersbach 64. Hegeschau der Jägervereinigung Oberlahn Samstag, 22. April 2017, 14.00 Uhr, Bürgerhaus Weilburg-Ahausen

 

Musik beflügelt unser Leben!

 

Sehr geehrter Herr 1. Vorsitzender Klaus Pfeiffer,

sehr geehrter Herr Präsident Hartwig Fischer,

sehr geehrter Herr Adolf Ehrlich,

sehr geehrte Jägerschaft und Mitglieder des Männergesangvereins „Frohsinn“ Weilburg-Odersbach,

meine sehr geehrten Damen und Herren,

 

im Fordern sind wir Weltklasse, beim Danken spielen wir oft in der Kreisklasse!

 

Immer wieder höre ich die These: „Die Zeit entscheidet, der Zeitgeist!“. Meine sehr geehrten Damen und Herren, diese Aussage ist falsch. Der Mensch entscheidet sein Leben, der Mensch gestaltet die Zeit, seine Zeit und die künftige Zeit!

 

Die Jägervereinigung Oberlahn hat einen tüchtigen Vorstand, und so entwickelt sich die ganze Vereinigung gut. Der Männergesangverein „Frohsinn“ Odersbach ist ein gut geführter Verein mit guten Sängern, und so ist er gefragt, ja konnte sogar Sänger aus anderen Orten gewinnen.

 

Meine sehr geehrten Damen und Herren, ein Mensch, der die Zeit gestaltet, bei der Jägerschaft und den Odersbacher Sängern, das ist Herr Adolf Ehrlich, dessen vielfältiges Wirken für das Kulturleben in Stadt Weilburg und Oberlahn ich sehr schätze und auch stets sehr gerne unterstütze; stellvertretend will ich die Hubertusmesse in der Weilburger Schlosskirche, immer wieder ein wunderbares und bewegendes Ereignis, nennen.

 

Herr Adolf Ehrlich wirkt seit nunmehr 40 Jahren im Vorstand des Männer-gesangvereins Odersbach an vorderster Stelle, ist Garant für Gesang und Vereinsleben, seit vielen Jahren 1. Vorsitzender. Der Männergesangverein „Frohsinn“ Odersbach gestaltet das Dorfleben in Odersbach wesentlich mit, stellvertretend sei der Seniorentag genannt.

 

Seit 40 Jahren wirkt Herr Adolf Ehrlich aber auch als aktiver Bläser im Bläserkorps der Jägervereinigung Oberlahn, davon rund 20 Jahre als Hornmeister und Organisator. Stellvertretend für alles Wirken seien die Mitgestaltung des 45. Hessentages in unserer Stadt Weilburg an der Lahn, die Hubertusmesse und die Gestaltung zahlreicher Veranstaltungen und jagdlicher Ereignisse genannt.

 

Dieses jahrzehntelange herausragende kulturelle Wirken in der Stadt Weilburg an der Lahn und der Oberlahnregion ist für den Magistrat der Stadt Weilburg an der Lahn Anlass, Herrn Adolf Ehrlich aus Weilburg-Odersbach mit der Verleihung der Ehrenmedaille in Silber der Stadt Weilburg an der Lahn zu danken und auszuzeichnen.

 

Sehr geehrter, lieber Herr Adolf Ehrlich, herzlichen Dank und alles Gute!

 

Weilburg an der Lahn, 22. April 2017

Hans-Peter Schick

Bürgermeister