Aktuelles aus Odersbach


15. Weilburger 3-Etappenrennen

Grill- und Wanderfest des MGV

Jedes Jahr findet dieses gemütliche, kleine Fest am Fronleichnamstag
an der Grillhütte in Odersbach statt. Für Angehörige des Vereins,die noch fit sind, beginnt eine kleine Wanderung zur Grillhütte ab dem Bürgerhaus Odersbach statt.
Von dort aus geht es auf dem Weg an der Jugendherberge vorbei durch den Wald zur Grillhütte.Unterwegs ist stets eine Rast mit dem Blick über Kirschhofen bis zu den Eschbacher Klippen, wo die Windräder sich drehen. Vor Ort an der Grillhütte
treffen sich dann die Wanderer und weiteren Mitglieder des Vereins zum gemeinsamen Essen und Trinken.Die aktiven Sänger bringen einige Lieder zum Gehör. Zum Ausklang des gemütlichen Beisammenseins gibt es Kaffee und Kuchen frisch vom  Blech.

(Text und Bilder: Wilfried Rieß)

Camping-Tag in Odersbach

Das Festprogramm des Deutschen Campingtages in Odersbach  wurde mit einem Kirchspiel-Gottesdienst der Evangelischen 

Gemeinde Weilburg   eröffnet.

 

Pfarrer Guido Hepke und Pfarrerin Cornelia Stock gestalteten die Andacht gemeinsam mit einem Team von Ehrenamtlichen und dem Männergesangverein "Frohsinn" aus Odersbach. 

Das Motto lautete: "Heimat“.

Ehrungen von langjährigen Gästen auf dem Campingplatz, manche sind schon mehr als 50 Jahre Dauergäste.

Nicht immer war die Orientierung klar :0)

0 Kommentare

Nachlese zum Frühlingsfest des MGV

Trotz des schlechten Wetters an diesem Tag, ist der MGV noch recht zufrieden und weiterhin guter Dinge.Das aufgestellte Vereinszelt derdrei Ortsvereine vor der Grillhütte hat die Besuche nicht weiter im Regen stehen lassen,sondern es gut gefüllt.So konnte jeder in Ruhe etwas trinken und essen.Mit Kaffee  und Kuchen klang der Tag der Arbeit dann harmonisch aus.

(Bilder und Text: Wilfried Rieß

Kulinarische Zeitreise zu den Bergleuten

Ein Beitrag für odersbach.de, erstellt von Christian Radkovsky und aufbereitet von Jan Kramer

Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth
Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth

Marmor, Stein und Eisen – Bodenschätze, die nicht nur im Schlager besungen werden, sondern einst wichtige Exportgüter unserer Region waren.

 

Die Odersbacher SPD mit Jan Kramer und Christian Radkovsky hat sich auf die Fahnen geschrieben, diese Geschichte unserer Heimat mit einer „kulinarischen Erlebniswanderung“ wieder lebendig werden zu lassen.

 

Kochkäs‘, Brockselsupp‘, Muckefuck und Eierkäs' – es gab ein echtes „Catering aus der Geschichte“. Birgit Wirth, Isabell Heep und Ingrid Hoin-Radkovsky erfreuten so die Wanderer mit den Köstlichkeiten, die sie nach historischen Rezepten der Bergleute zubereitet hatten. (cr)