40 Jahre Brücke Odersbach-Kirschhofen

WECKEN durch die Bürgergarde zur Weilburger Kirmes und 40 Jahre BRÜCKE zwischen Kirschhofen und Odersbach. Die Bürgergarde schoss nicht nur traditionell 3x, sondern 4x für jedes Jahrzehnt der Brücke einmal. Trotz der ziemlich spontanen Ansetzung der kleinen Feier kamen ein paar Bürger und Vertreter aus den beiden Ortschaften. Großen Dank an die Bürgergarde mit Dirk Petersen als Kommandeur.Bürgermeister Hanisch hielt eine kurze Ansprache, eine sehr schöne Andacht hielt Pfarrer Guido Hepke, der die Bedeutung einer Brücke zwischen Menschen betonte. Beide Ortsvorsteher sprachen ebenfalls kurz und erinnerten an Zeiten vor der Brücke und verbanden Wünsche für die Zukunft: von weniger Hundehaufen bis mehr Zusammenarbeit. Natürlich wurde auch geflachst, weil man 4x in Richtung Kirschhofen schoss (aber offensichtlich nichts traf). Dank geht auch an die Kirmesburschenschaft Odersbach, die kleine Häppchen vorbereitet hatten.