Barrierefreier Zugang zum Friedhof

Odersbacher erstellen in Eigenleistung einen 25m langen barrierefreien Zugang zum Friedhof . In Zusammenarbeit mit der Stadt Weilburg, die Baumaterial und manche Geräte zur Verfügung stellte, planten die Odersbacher das Projekt, OB-Mitglied Markus Schneider organisierte und spendete die Steine, Werner Stoll und Rupert Kowanda führten die Bauarbeiten und schafften die Helfer heran. Ob jung, ob alt, viele waren dabei, trotz großer Hitze. Vor dieser Leistung kann man nur den Hut ziehen. Die Bilder zeigen die Arbeit von Montag morgen bis Dienstag Abend. Weilburg TV war auch da. Die Arbeiten davor wurden die Woche zuvor gemacht als der Autor der Zeilen noch im Urlaub war.....