H.-J. Deuster neuer Ortsvorsteher

Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch  und der neue Ortsbeirat von Odersbach: von links n. rechts: Jan Kramer, BM Hanisch, Dr. Marc Wolfram, Heinz-Jürgen Deuster (neuer Ortsvorsteher), Michael Oesterling, Markus Schneider
Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch und der neue Ortsbeirat von Odersbach: von links n. rechts: Jan Kramer, BM Hanisch, Dr. Marc Wolfram, Heinz-Jürgen Deuster (neuer Ortsvorsteher), Michael Oesterling, Markus Schneider

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Ortsbeiratssitzung vom 24.11. wurde Heinz Jürgen Deuster (Grüne) zum neuen Ortsvorsteher einstimmig gewählt. Der Bürgermeister von Weilburg, Dr Johannes Hanisch, dankte dafür, dass der Ortsbeirat in Odersbach weitergeführt wird und sprach sich für eine gute Zusammenarbeit aus. Außerdem erläuterte er die Posten im kommenden Haushalt der Stadt, die Odersbach betreffen. So stehen für den Anbau in der KiTa nun 60 000 Euro zur Verfügung, sowie 6000 Euro für Anschaffungen. Weiterhin wird die Brücke nach Kirschhofen mit fast 200 000 Euro saniert. Er beantwortete auch Fragen aus dem Publikum.  Außerdem war wichtig: Es wird wieder eine Kirmes geben in Odersbach. Es hat sich eine Kirmesburschenschaft  mit Jugendlichen gegründet, die ihr Konzept vorstellten (weiterer Artikel folgt) und die 4 Vereine in Odersbach planen eine 50-Jahr Feier für das Bestehen des Bürgerhauses (auch hier folgt noch ein Artikel). 

ANTRITTSREDE DES NEUEN oRTSVORSITZENDEN

Kommentar schreiben

Kommentare: 0