Kulinarische Zeitreise zu den Bergleuten

Ein Beitrag für odersbach.de, erstellt von Christian Radkovsky und aufbereitet von Jan Kramer

Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth
Tradition trifft Moderne: Im historischen Kostüm als Steiger gewandet zeigt Christian Radkovsky eine Dia-Schau mit Aufnahmen der Grube Erhaltung. – Foto: Karl-Peter Wirth

Marmor, Stein und Eisen – Bodenschätze, die nicht nur im Schlager besungen werden, sondern einst wichtige Exportgüter unserer Region waren.

 

Die Odersbacher SPD mit Jan Kramer und Christian Radkovsky hat sich auf die Fahnen geschrieben, diese Geschichte unserer Heimat mit einer „kulinarischen Erlebniswanderung“ wieder lebendig werden zu lassen.

 

Kochkäs‘, Brockselsupp‘, Muckefuck und Eierkäs' – es gab ein echtes „Catering aus der Geschichte“. Birgit Wirth, Isabell Heep und Ingrid Hoin-Radkovsky erfreuten so die Wanderer mit den Köstlichkeiten, die sie nach historischen Rezepten der Bergleute zubereitet hatten. (cr)