In den "Freistaat Flaschenhals" fahren

Ein Beitrag für odersbach.de, erstellt und aufbereitet von Jan Kramer

Die Burg Pfalzgrafenstein auf einer Rheininsel bei Kaub. (Foto: Radkovsky)
Die Burg Pfalzgrafenstein auf einer Rheininsel bei Kaub. (Foto: Radkovsky)

SPD und VdK Odersbach laden alle Interessierten zu einem Ausflug auf den Spuren des historischen „Freistaates Flaschenhals“ ein. Zunächst wird auf den Spuren des rheinischen Separatismus die Landeshauptstadt besucht und dabei auf Einladung des Landtagsabgeordneten Tobias Eckert ein Blick hinter die Kulissen des Wiesbadener Stadtschlosses geworfen.

 

Dann geht es weiter in die Weinbauregion Rheingau – hier lädt nicht nur die auf einer Insel gelegene Burg Pfalzgrafenstein zu einer Schifffahrt ein, sondern es gibt auch die interessante Geschichte einer Mini-Nation zu entdecken: 1919-1923 existierte hier der „Freistaat Flaschenhals“, der heute immer noch kulinarisch erlebt werden kann.

 

Der Ausflug findet am 8. Oktober statt; Abfahrt ist um 8:00 Uhr am Dorfplatz Odersbach. Kinder unter 14 nehmen kostenfrei an der Fahrt teil, für Erwachsene beträgt der Kostenbeitrag 24,00 €. Darin enthalten sind alle Eintrittsgelder und Fahrpreise sowie ein kleiner Imbiss auf der Hinfahrt.

 

 

Anmeldungen bitte an: Brigitte Gruber (Mail oder Tel: 06471-2865)