Seniorennachmittag 2015

Ein bunter Strauß -          Senioren begrüßen den Frühling


Der Seniorennachmittag des Ortsbeirates Odersbach war wieder ein voller Erfolg. Die Teilnehmer wurden durch eine Vielzahl von Beiträgen unterhalten. Ortsvorsteher Karl-Peter Wirth dankte allen Helfern, die diesen Tag ermöglichten.

Er begrüßte zunächst die Ehrengäste: Stadträtin Renate Michel, die den Bürgermeister vertrat, den Vertreter des Evangelischen Kirche Herr Czekansky, den Vertreter der Katholischen Kirche Herr Dutine und den Vorsitzenden des Behinderten- und Seniorenbeirates Weilburg Herr Walter Planz.

Er dankte zudem den Mitwirkenden, besonders dem Männergesangverein MGV, der schon sehr lange den Seniorennachmittag unterstützt, die Seniorenharfengruppe, das Vee-Harfen Ensemble Weilburg, sowie Beiträge junger Odersbacher: Lena Zimmermann für einen Klaviersolo und aus der Odersbacher Fastnacht die Tanzgruppe "The Flames".

Dazwischen gab es Kaffee und Kuchen, zum Teil gespendet von Odersbacher Bürgern und von vielen Guten Geistern in der Küche zubereitet und an die Teilnehmer/innen verteilt.

Wie üblich wurden auch die ältesten Teilnehmer geehrt: Hertha Zeichert (geb. 30.1. 1926) und Gerhard Lenz (geb. am 11.7.1932).

Ein besonderer Höhepunkt war der Sketch von Christa Stoll und Gertrud Hirschfeld, die kein Auge trocken ließen mit ihrem Dialog über die Eigenarten der Männer.

Bernd Deuster stimmte zum Abschluss der Veranstaltung ein gemeinsames Lied an: Alle Vögel sind schon da, das alle Teilnehmer/innen kräftig mitsangen.

 

Hertha Zeichert und Gerhard Lenz wurden als älteste Teilnehmer geehrt
Hertha Zeichert und Gerhard Lenz wurden als älteste Teilnehmer geehrt

Die Ehrengäste

Lena Zimmermann

Der Männergesangverein

Vee-Harfen-Ensemble


Sketch Christa Stoll und Gertrud Hirschfeld

Tanzgruppe The Flames

Impressionen

Videos


Kommentar schreiben

Kommentare: 0