Ein Jubilar genannt „Ka-De“

Die Odersbacher Sozialdemokraten haben ihrem langjährigen Mitglied Karl-Dieter Koch zum 80. Geburtstag gratuliert.

Ortsvorsteher Karl-Peter Wirth (der auch die Glückwünsche der Stadt Weilburg überbrachte) und Ortsbezirksvorsitzender Christian Radkovsky trafen den Jubilar zuhause an, wo er im Kreise seiner Familie mit Freunden und Nachbarn feierte.

Karl-Dieter Koch ist ein engagierter und streitbarer Vereinsmensch, der – nicht nur in Odersbach – unter seinem Spitznamen „Ka-De“ bekannt ist. Sofern es seine Gesundheit zulässt, beteiligt er sich rege am gesellschaftlichen Leben des Weilburger Stadtteils und begleitet die politischen Aktivitäten mit großen Interesse. (cr)