Förderverein Freibad Odersbach: Jan Kramer sagt Danke! 

Der Förderverein Freibad Odersbach setzt seine erfolgreiche Arbeit mit leicht verändertem Vorstand fort. Jan Kramer bleibt Vorsitzender, auch seine Vertreterin Claudia Kremer wurde einstimmig in ihrem Amt bei der Mitgliederbversammlung am 29. Januar 2015 bestätigt. Neue Kassiererin ist Heike Offenbach nachdem ihre Vorgängerin Claudia Ebel nicht mehr kandidierte. Jan Kramer dankte ihr für ihren Einsatz. Alter und neuer Schriftführer ist Karl-Peter Wirth. Dem Beirat gehören weiter Thomas Kremer und Heinz-Jürgen Deuster an. Dieser wird vervollständigt von der neu hinzugekommenen Evelyn Nickel.

In seinem Geschäftsbericht würdigte Jan Kramer die vielen ehrenamtlichen Einsätze auf dem Freibadgelände. Der Dank gilt den Vorstandsmitgliedern, dem Ortsbeirat und den Vereinen, allen voran der Kur- und Verkehrsverein Odersbach (KVO). So hat der KVO 2014 nachweislich 135 Stunden mit einem Wert von 5367,- € für das Freibad geleistet.

Die Odersbacher sind nach wie vor Stolz auf ihr kleines Freibad, das auch Badegäste aus den Nachbargemeinden anzieht. Für seinen Erhalt gilt es sich auch zukünftig engagiert zu bemühen. Auch 2015 sollen wieder alle anfallenden kleineren Wartungs- und Pflegearbeiten, wie es auch mit der Stadt Weilburg vereinbart ist, fortgeführt werden.

Das Weinfest am 03. August 2013 auf dem Gelände des Freibades bei herrlichem Wetter mit leckerem Zwiebelkuchen und erlesenen Weinen hatte mit musikalischer Unterstützung durch Dirk Petersen einen nicht erwarteten Zuspruch. Es soll am 4. Juli 2015 wiederholt werden. (kpw)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0