Preisverleihung „Unser Dorf hat Zukunft“

Limburg-Dietkirchen. Für das ehrenamtliche Engagement zur Integration von Asylbewerbern wurde den Odersbachern beim der Preisverleihung zum Dorfwettbewerb 2014 eine besondere Auszeichnung überreicht.

Dabei senden die Odersbacher auch einen Herzlichen Glückwunsch an den Weilburger Stadtteil Drommershausen als Sieger des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“!

Die Ehrung zum Wettbewerb fand am Freitag, den 14.11.2014 im Dorfgemeinschaftshaus in Dietkirchen durch den 1. Kreisbeigeordneten Helmut Jung statt. Der Limburger Stadtteil gehört ebenfalls zu den Wettbewerbssiegern.

Alle teilnehmenden Dörfer waren gekommen und konnten sich an einem bunten Rahmenprogram erfreuen, für das die Preisträger verantwortlich zeichneten. Beim Dorfwettbewerb geht es nicht nur um die Würdigung für den Willen und Mut der teilnehmenden Dörfer, sondern gerade auch um die Entwicklung von Zukunftskonzepten.

Bei der Auszeichnung mit Sonderpreisen wurde für eine gute Jugendarbeit der Weilmünsterer Gemeindeteil Dietenhausen prämiert. Wir Odersbacher wurden belohnt für unsere beispielhafte Arbeit zur Integration unserer jungen Asylberber.

Dieses Lob verdient besonders Elena Städler (auf den Bildern vierte bzw. dritte von links), die nicht nur den Sprachkurs hervorragend leitet, sondern auch in der Steuerungsgruppe sehr aktiv mitwirkt. Dies bedeutet Ansporn die begonnene Arbeit fortzusetzen, was sich auch dadurch zeigt, dass bei der Ehrung auch vier Asylberber aus Odersbach anwesend waren. (kpw/cr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0